BVB-Reha - Behindertenspezifische Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme

DAA Hannover - BvB-Reha

Die DAA Hannover führt die BvB-Reha in Kooperation mit der OKS Oskar Kämmer Schule in

im Auftrag der Agentur für Arbeit durch. Die BVB-Reha ist im September 2017 gestartet.

Folgende Möglichkeiten bieten wir in BvB-Reha an:

Berufsorientierung und Berufswegeplanung

  • Feststellen von Stärken und Interessen
  • Bewerbungstraining
  • Verbesserung des Allgemeinwissens, z. B. in Deutsch und Mathematik
  • Suche nach Ausbildungsstellen
  • Betriebliche Praktika
  • Vorbereitungslehrgang für den Erwerb des Hauptschulabschlusses
  • Prüfungsvorbereitung und Begleitung bei der Hauptschulprüfung

Kennenlernen von verschiedenen Berufen und Erwerb von ersten Kenntnissen in verschiedenen Bereichen:

  • Arbeiten im Metallbereich
  • Arbeiten mit Pflanzen / Garten- u. Landschaftsbau
  • Arbeiten im Handel / Lager
  • Arbeiten mit Farben und Lacken

Außerdem unterstützen Bildungsbegleiter und Sozialpädagogen bei Problemen im Praktikumsbetrieb, im persönlichen Bereich oder bei sonstigen Kummer und Sorgen.

Informationen zum Ablauf

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Sie haben Anspruch auf 2,5 Tage Urlaub pro Teilnahmemonat.

Information und Beratung: Wenn Sie Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich gerne an uns.