Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Berufspraktische Weiterbildung (BPW)

für Geflüchtete und Migranten
 

Zielgruppe

Geflüchtete und Migranten, die über gute Deutschkenntnisse verfügen (Niveau: B1).
 

Zielsetzung

Aufbauend auf den vorhandenen Kenntnissen und beruflichen Erfahrungen dient die Maßnahme vor allem: 

  • der Vermittlung von berufsbezogenen Kenntnissen
  • Verbesserung der mündlichen Ausdrucksfähigkeit
  • dem Kennenlernen von Arbeitsabläufen und Arbeitsanforderungen in Betrieben durch Praktika
  • der pädagogischen Begleitung
  • dem selbstständigen Erstellen von Bewerbungsunterlagen mittels EDV
  • Vermittlung berufsbezogener Sprachkenntnisse für verschiedene Berufsbereiche
     

Inhalte

  • Vorbereitung auf die individuelle Qualifizierung
  • Schlüsselqualifikationen und lebenspraktische Hilfestellungen
  • Berufsübergreifenden Kenntnisse
  • Berufsfachliche Grundkenntnisse in verschiedenen Berufsfeldern
  • Arbeitsmarkt, Orientierung und Integration
  • Betriebliche Praktika

 

Dauer

ca. 18 Wochen