Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Coach für soziale und berufliche Integration (m/w/d)

Die Deutsche Angestellten-Akademie Hannover sucht zum nächstmöglichen Termin einen Coach für soziale und berufliche Integration (m/w/d) für den Einsatzort

  • Hannover.

Eine Beschäftigung in Teilzeit, in Vollzeit oder auf Honorarbasis ist möglich. Diese Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Ihre Aufgaben

  • Beratung, Coaching und Krisenintervention
  • individuelles Bewerbungs- und Jobcoaching inklusive Standortbestimmung mit Kompetenzfeststellung und Unterstützung bei der Stellensuche
  • Potenzialförderung der Teilnehmenden durch Einzelcoachings und bedarfsorientierte Begleitung, z. B. zu Arbeitgebern
  • individuelle Integrationsplanung für die Entwicklung realistischer Lebens- und Berufsperspektiven
  • regelmäßiger Kontakt zu den Fachkräften des Bedarfsträgers und Umsetzung einzelfallbezogener Aufgabenstellungen
  • aktive Kontaktaufnahme zu regionalen Unternehmen zur Stellenakquisition und ggf. Begleitung sowie Nachbetreuung der Teilnehmenden bei der Aufnahme eines Praktikums- oder Beschäftigungsverhältnisses
  • Kontaktpflege zu sozialen Institutionen der Region und Ausbau von projektspezifischen Netzwerken
  • Dokumentation der Arbeit und Erstellung von teilnehmerbezogenen Berichten

 

Ihr Profil

  • anerkannter Berufs- oder Studienabschluss, z. B. als Sozialpädagoge, Pädagoge, Sozialarbeiter, Erzieher (m/w/d)
  • auch Quereinsteiger (m/w/d) mit anderen Berufs- oder Studienabschlüssen sind willkommen
  • gern mit Weiterbildung im Coaching / in der Pädagogik, z. B. als Ausbilder, Systemischer Coach, Berufseinstiegsbegleiter (m/w/d)
  • Erfahrungen in der Beratung unterstützungsbedürftiger Personen, idealerweise arbeitssuchender Menschen wünschenswert
  • Kenntnisse im regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie in der Bildungslandschaft
  • empathisch, engagiert, teamfähig

 

Einsatzort

Der Einsatz erfolgt in Hannover.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, relevanten Zeugnissen sowie dem frühestmöglichen Eintrittstermin per E-Mail im PDF-Format an die DAA Hannover (E-Mail: bewerbung.hannover[at]daa.de)

Deutsche Angestellten-Akademie
DAA Hannover
Herrn Christoph Guski
Adolfstraße 8
30169 Hannover

Für Ihre Online-Bewerbung können Sie auch gern das folgende Formular nutzen.

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.