Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Sozialpädagoge (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation

 

Wir suchen am Standort Hildesheim zur Verstärkung des sozialpädagogischen Teams eine/n Mitarbeiter als Sozialpädagogen*innen oder Mitarbeiter*innen mit vergleichbaren pädagogischen Abschlüssen in  Vollzeit (39 Stunden wöchentlich).

Was erwartet Sie:

  • Alltagshilfen für die Teilnehmenden, Hilfestellungen bei Problemlagen und Krisenintervention, entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe
  • Zusammenarbeit und Informationsaustausch im Team
  • Kooperation mit den zuständigen Betrieben sowie dem Bedarfsträger 
  • Erstellung und Pflege der individuellen Förderplanung sowie die Dokumentation des Förderverlaufes 
  • Stabilisierung der Teilnehmenden nach Aufnahme einer Beschäftigung

Was Sie mitbringen:

  • ein abgeschlossenes Studium der Pädagogik, Sozialpädagogik oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in
  • eine umfassende Fach- und Sozialkompetenz
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und gerne in einem Team arbeiten
  • auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren

Das bieten wir Ihnen:

  • Weiterentwicklung durch attraktive regionale und überregionale Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten inkl. Freistellung
  • eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Mitarbeitergespräche wie Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gespräche, Perspektivgespräche etc.
  • eine qualifizierte Einarbeitungsphase
  • ein sozial engagiertes Team, mit viel Freiraum zur Umsetzung eigener Ideen
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • Zuschuss zum Krankengeld
  • exklusive Mitarbeiterangebote für Produkte und Dienstleistungen im Rahmen von corperate benefits
  • Vergütung nach Tarif (Hausvertrag Gruppe 8) plus Sonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr

Zeitraum: 

  • Die Stelle ist ab dem 01.04.2022 zunächst befristet bis zum 31.03.2023 zu besetzen. An einer langfristigen Zusammenarbeit haben wir Interesse.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH, z.H. Fr. Nalbant-Schlüter, Wallstr. 3-4, 31134 Hildesheim vorzugsweise per E-Mail

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bei persönlichen Vorstellungsgesprächen werden die Fahrtkosten gemäß unserer Reisekostenverordnung übernommen.
Falls Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, informieren Sie uns bitte, andernfalls werden nicht mehr benötigte Bewerbungsunterlagen datenschutzgerecht entsorgt.

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.